Einsatz Nr. 475/2018 - "Auslösung eines Heimrauchmelders"
Wann ist es passiert? 25.10.2018 Brandbekämpfung
Was ist passiert? Auslösung eines Heimrauchmelders
Wo ist es passiert? Berliner Strasse
Wer hat es gemeldet? Leitstelle Dietzenbach
Beginn des Einsatzes 25.10.2018 Ende des Einsatzes 25.10.2018
Eingang der Meldung 11:27 Uhr Alarmierung 11:27 Uhr
Erstes Fahrzeug ausgerückt 11:29 Uhr Erstes Fahrzeug an der Einsatzstelle 11:31 Uhr
Letztes Fahrzeug abgerückt 12:04 Uhr Ende des Einsatzes 12:24 Uhr
 
Eingesetzte Fahrzeuge C-LF  DLK 23-12  ELW 1  HLF 20/16 - 1 
Weitere Einsatzkräfte Rettungsdienst, Polizei

Einsatzbericht

In einer Wohnung hatte ein Rauchwarnmelder ausgelöst, es war Geruch nach angebranntem Essen wahrnehmbar. Über die Drehleiter wurde ein gekipptes Fenster geöffnet, parallel wurde von Nachbarn ein Schlüssel für die Wohnung organisiert. Der Topf mit dem angebrannten Essen wurde vom Herd genommen und die Wohnung belüftet. Ein Hund, der sich in der Wohnung aufgehalten hatte, wurde aus der Wohnung gerettet und bis zum Eintreffen der Wohnungsinhaberin an der frischen Luft betreut.