„Seit 1875 ehrenamtlich
für Sie im Einsatz“

RWG 2
Rüstwagen-Gefahrgut 2 

Allgemeine Fahrzeugdaten

AbkürzungRWG 2
RufnameFlorian Isenburg 1/54-1
Baujahr1992
Besatzung1 : 2

Technische Daten (Fahrzeug)

AufbauherstellerRosenbauer
FahrgestellMAN 17.232 AF
MotorDiesel, 169 kW bzw. 230 PS
Hubraum6.871 ccm
Gewicht17.000 kg

Kurzbeschreibung / Einsatzzweck

Der RW-G 2 ist mit einer umfangreichen Ausrüstung zur Bekämpfung von Gefahren bei Verkehrs-, Bau- und sonstigen Unfällen (technische Hilfeleistungen) sowie für Gefahrguteinsätze ausgestattet. Hierzu verfügt das Fahrzeug über etwa 700 Ausrüstungsteile.

Beladung

  • Chemieschutzanzüge
  • Gefahrstoff Schlauchpumpe (Elro-Pumpe)
  • Fasspumpen
  • Abdichtmaterialien (Keile, Dichtkissen usw.)
  • Lichtmast (2 x 2000 Watt) und Stromerzeuger (20 kVA)
  • Seilwinde (Zugkraft 5,0 t)
  • hydraul. Rettungsgerät mit Schere, Spreizer und Rettungszylindern
  • Rüstholz
  • Schweißbrenner
  • elektr. Baugerät (Bohrhammer, Trennschleifer etc.)
  • Kettensäge
  • Mehrzweckzug (1,6 t)
  • medizinischer Notfallrucksack