„Seit 1875 ehrenamtlich
für Sie im Einsatz“

GW-N
Gerätewagen Nachschub  (Außer Dienst)

Hinweis: Dieses Fahrzeug ist nicht mehr im Dienst bei uns. Es war von 1998 bis 2013 im Dienst.

Es wurde durch Gerätewagen-Logistik ersetzt.

Allgemeine Fahrzeugdaten

AbkürzungGW-N
RufnameFlorian Isenburg 1/64
Baujahr1998
Besatzung1 : 2

Technische Daten (Fahrzeug)

AufbauherstellerFord
FahrgestellFord Transit
MotorDiesel, 63 kW bzw. 86 PS
Hubraum2.496 ccm
Gewicht3.200 kg (max.)

Kurzbeschreibung / Einsatzzweck

Der Gerätewagen Nachschub wurde zum Zweck kleinerer Transporte in unterschiedlichen Einsatzbereichen angeschafft.

Vorrangiges Einsatzgebiet ist das Zurückholen von verschmutzten Einsatzmitteln wie Schläuche, Scheinwerfer, Leitungsabroller oder Pressluftatmer von der Einsatzstelle. Um die vor Ort eingesetzten Fahrzeuge nicht unnötig zu verschmutzen, wird das Material von diesem Fahrzeug abgeholt.

Hierzu wurde die Ladefläche zum einen mit einem Ladungssicherungssystem ausgestattet, welches es erlaubt die Transportboxen für Atemschutzgeräte oder Gitterboxen verkehrssicher zu verstauen.

Ein weiteres Ausstattungsmerkmal ist in der Hebebühne zu erkennen. Mit ihr kann man Paletten oder ähnlich schwere Gegenstände auf die Ladefläche heben.

Beladung

  • Ladelift Fa. Schwartz (max. 400 kg)
  • Zurrgurte und Ladungssicherungsbretter
  • Notfalltasche
  • Pulverlöscher
  • Außenlautsprechersystem
  • umfangreicher Werkzeugkasten