„Seit 1875 ehrenamtlich
für Sie im Einsatz“

GW-A/S
Gerätewagen Atem-/Strahlenschutz  (Außer Dienst)

Hinweis: Dieses Fahrzeug ist nicht mehr im Dienst bei uns. Es war von 1982 bis 2007 im Dienst.

Es wurde durch Abrollbehälter-Atemschutz/Strahlenschutz ersetzt.

Allgemeine Fahrzeugdaten

AbkürzungGW-A/S
RufnameFlorian Isenburg 1/56
Baujahr1982
Besatzung1:2

Technische Daten (Fahrzeug)

FahrgestellMercedes
AusbauSchmitz

Kurzbeschreibung / Einsatzzweck

Der Gerätewagen Atem- und Strahlenschutz wurde vom Kreis Offenbach beschafft und der Feuerwehr Neu-Isenburg zur Verfügung gestellt. Bestimmt ist dieses Fahrzeug für Einsätze, bei denen viele Atemschutzgeräte benutzt werden müssen.
Der Wagen ist bestückt mit 24 Pressluftatmern, 72 Atemschutzmasken und 48 Ersatzflaschen. Damit können 72 Atemschutzgeräte (nacheinander) verwendet werden. Weiterhin werden Ersatzteile für die Pressluftatmer mitgeführt, sodass kleinere Reparaturen sofort erledigt werden können.
Für den Bereich Strahlenschutz sind verschiedene Messgeräte, Kontaminationsschutzanzüge und ein Bleibehälter vorhanden. Auch schwere Chemikalienschutzanzüge sind an Bord.

Beladung

  • Atemschutzgeräte
  • Atemschutzmasken
  • Werkzeug
  • Messgeräte für Strahlenschutzeinsätze
  • Kontaminationsschutzanzüge
  • Chemikalienschutzanzüge