Einsatz Nr. 519/2019 - "Brennende Gartenhütte nach Explosion einer Gasflasche"
Wann ist es passiert? 09.10.2019 Brandbekämpfung
Was ist passiert? Brennende Gartenhütte nach Explosion einer Gasflasche
Wo ist es passiert? Engwaad
Wer hat es gemeldet? Leitstelle Dietzenbach
Beginn des Einsatzes 09.10.2019 Ende des Einsatzes 10.10.2019
Eingang der Meldung 20:25 Uhr Alarmierung 20:25 Uhr
Erstes Fahrzeug ausgerückt 20:28 Uhr Erstes Fahrzeug an der Einsatzstelle 20:30 Uhr
Letztes Fahrzeug abgerückt 23:17 Uhr Ende des Einsatzes 00:03 Uhr
 
Eingesetzte Fahrzeuge C-LF  TLF 16/25  ELW 1  TLF 24/50  WLF 2  HLF 20/16 - 1  GW-L  MTW 
Weitere Einsatzkräfte Rettungsdienst, Polizei, Notarzt, Stadtwerke Notdienst, Dienstleistungsbetrieb
Schaden 3000 EUR

Einsatzbericht

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand eine Gartenhütte im Vollbrand. Das Feuer wurde von insgesamt 4 Trupps unter Atemschutz mit 2 C-Rohren abgelöscht. Die Wasserversorgung wurde von einem nahe liegenden Hydrant im Pendelverkehr sichergestellt. Für die Nachlöscharbeiten mussten Teile der Gartenhütte eingerissen bzw. abgebaut werden. Die verletzte Gartenbesitzerin wurde vom Rettungsdienst versorgt und in eine Klinik gebracht.