Lehrgänge auf Landesebene

Als zentrale Ausbildungsstätte der Feuerwehren in Hessen existiert die Landesfeuerwehrschule in Kassel. Basierend auf der in Landkreisverantwortung stehenden Grundausbildung bis zum Truppführer, finden hier die aufbauenden Führungslehrgänge wie Gruppen- und Zugführerlehrgänge statt. Die Seminare dauern in der Regel drei Tage und Lehrgänge variieren zwischen einer und zwei Wochen. Die Unterbringung erfolgt in Einzel- und Doppelzimmern. Die Verpflegung wird durch die hauseigene Kantine sichergestellt. 

Der Gruppenführerlehrgang berechtigt zum Führen eines Feuerwehrfahrzeuges mit einer Besatzung in Gruppenstärke (neun Feuerwehrangehörige). In kleineren Städten ist das auch gleichzusetzen mit der Einsatzleiterfunktion, da laut dem hessischen Brand- und Katastrophenschutzgesetz der zuerst eintreffenden Führungskraft bzw. deren Wehrführer die Einsatzleitung obliegt. Entsprechend werden dort die Kenntnisse zum Führungskreis aber auch allgemeinen einsatzrelevanten Themen vermittelt.

Der Zugführerlehrgang geht darüber hinaus auf das Führen von Löschzügen ein.

Aber nicht nur Führungslehrgänge finden in Kassel statt, sondern auch Sonderlehrgänge wie beispielsweise der Umgang mit maschinellen Zugeinrichtungen oder dem Grundlagenlehrgang für den Einsatz mit Gefahren durch atomare, chemische oder biologische Stoffe (G-ABC Einsatz) .

Im Seminar "Brandsimulationsanlage" werden Atemschutzgeräteträger auf ihren Einsatz bei der Bekämpfung von Wohnhausbränden vorbereitet. Die auf dem linken Bild zu sehende gasbetriebene Anlage kann verschiedene Brände simulieren. Dabei überprüfen die Ausbilder ständig das Vorgehen und besprechen Verbesserungsmöglichkeiten nach jedem Übungsdurchgang.

An der Landesfeuerwehrschule findet aber nicht nur die Ausbildung der freiwilligen Feuerwehren statt. Auch die Berufsfeuerwehren werden hier auf den Laufbahnlehrgängen B-I bis B-IV auf ihr Berufsleben vorbereitet. 

Den Lehrgangsfolgeplan mit seinen vielen unterschiedlichen Themen und Terminen kann man auf der Homepage der Hessischen Landesfeuerwehrschule Kassel herunterladen. Sie ist unter folgendem Link erreichbar: http://www.hlfs.hessen.de/