Aktuelle Nachrichten

Kellerbrand in Mehrfamilienhaus in der Beethovenstraße - niemand verletzt

02.03.2017 - Für das Feuer verantwortlich ist offenbar ein Wäschetrockner. Ein Anwohner hatte Brandgeruch bemerkt, als er am Abend nach Hause kam. Das Feuer war schnell gelöscht. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch unklar.

75jährige Frau bei Zimmerbrand in der Neuhöfer Straße schwer verletzt

27.02.2017 - Bei einem Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Neuhöfer Straße wurde heute Morgen um kurz nach halb 8 eine 75jährige Frau von der Feuerwehr aus ihrer verrauchten Wohnung gerettet. Sie kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.

101 ehrenamtliche Feuerwehrleute 2016 mehr als 5000 Stunden im Einsatz – 20% mehr Alarmierungen: Neu-Isenburger Kernstadtfeuerwehr zieht bei Jahreshauptversammlung Bilanz

02.02.2017 - „Auch, wenn wir von Großbränden verschont blieben, so gab es doch mehr als genug zu tun.“ Wehrführer Jochen Müller fasste in diesem Satz zusammen, was in Zahlen so aussieht: 574 Einsätze sorgten 2016 insgesamt für mehr Arbeit, als im Vorjahr.

"Zimmerbrand" in der Tulpenstraße – qualmendes Kopfkissen verursacht geringen Sachschaden

14.01.2017 - Um 15.38 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Neu-Isenburg heute Nachmittag in die Tulpenstraße gerufen. Nachbarn hatten Rauch aus einem Zimmer in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss gemeldet.

"Egon" hat in Neu-Isenburg nur moderat gewütet - sechs Sturmeinsätze vergangene Nacht

12.01.2017 - Sturmtief "Egon" hat in Neu-Isenburg aus Feuerwehrsicht nur wenige Schäden verursacht. Sechs Mal mussten die Helfer zwischen kurz nach 2.30 Uhr und 6 Uhr heute Morgen ausrücken - hauptsächtlich weil einige Bäume dem Wind nicht stand halten konnten.
< Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | Weiter >