Aktuelle Nachrichten

Holzkohlegrill bringt Kohlenmonoxid ins Haus – zwölf Menschen verletzt

04.12.2017 - Um 20.04 Uhr wurden Feuerwehr und Rettungsdienst am Sonntagabend in ein Einfamilienhaus in der Hermannstraße gerufen. Ein Holzkohlegrill war von den Bewohnern ins Haus gebracht worden, obwohl die Kohle noch nicht erloschen war.

Kleinkind sperrt Mutter auf Balkon aus / brennender Papierkorb löst Großalarm aus / insgesamt sieben Einsätze am Wochenende

23.10.2017 - Im Schönbornring im Stadtteil Gravenbruch hatte das Kind seine Mutter auf dem Balkon ausgesperrt. In der Nacht sorgte nur ein paar Häuser weiter ein brennender Papierkorb für Aufregung. Fünf weitere Einsätze beschäftigten die Helfer am Wochenende.

Bauarbeiter mit Kran aus Baugrube gerettet

04.10.2017 - Heute Vormittag wurde die Feuerwehr Neu-Isenburg auf eine Baustelle am Marktplatz gerufen. Offenbar waren mehrere Bauarbeiter damit beschäftigt, in einem Schacht ein Fundament zu gießen. Einer der Männer stürzte dabei etwa drei Meter tief.

"Irgendwie muss es doch auch Spaß machen" - langjährige Feuerwehrleute in Neu-Isenburg geehrt / neue Feuerwehrautos übergeben

15.09.2017 - "Geplatzte Verabredungen, kaltes Abendessen, ausgefallene Zeiten mit den Kindern, Kampf gegen die Müdigkeit am Arbeitsplatz nach einem nächtlichen Einsatz, bei dem man möglicherweise das eigene Leben riskiert hat, um anderen Menschen zu helfen."

„Absturzretter“ der FFNI üben an Baukran auf der Birkengewann-Baustelle

29.08.2017 - Ein Baggerführer, dem am Führerstand schlecht geworden ist, ein Fenster-Reiniger, der in einer Gondel an der Außenfassade eines Hochhauses festsitzt oder ein Gleitschirmflieger, der nach einer Bruchlandung in einer Baumkrone festhängt...
< Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Weiter >