Kommandowagen

Allgemeine Fahrzeugdaten

Abkürzung

KDOW

Rufname

Florian Isenburg 1/10

Besatzung

1 : 1

Baujahr

2012


Technische Daten (Fahrzeug)

Fahrgestell

Volkswagen Truck & Field 4 Motion

Hubraum

2000 ccm

Motor

Dieselmotor mit 103 kW

Gewicht

2.260 Kg

 

Kurzbeschreibung / Einsatzzweck

Der Kommandowagen (KdoW) dient dem Einsatzleiter oder einem anderen Einsatzführer als Führungsfahrzeug. Er kommt in der Regel ergänzend zum ELW 1 zum Einsatz oder an Stelle des ELW 1, wenn mehrere Schadensstellen vorliegen.

Bei der Beschaffung des Fahrzeuges wurde die Stadt Neu-Isenburg dankenswerterweise durch die in Frankfurt am Main ansässige Dr. Bodo-Sponholz-Stiftung unterstützt. Sie übernahm die Kosten für den PKW sowie den funktechnischen Ausbau.

Beladung

  • BOS Funkgeräte für 2- und 4-Meter-Funk, Digitalfunk
  • Mobiltelefon
  • Verkehrsleitkegel
  • Absperrband
  • Werkzeug
  • Digitalkamera