Einsatz Nr. 149/2020 - "Auslösung eines Heimrauchmelders"
Wann ist es passiert? 11.03.2020 Brandbekämpfung
Was ist passiert? Auslösung eines Heimrauchmelders
Wo ist es passiert? Am Forsthaus Gravenbruch
Wer hat es gemeldet? Leitstelle Dietzenbach
Beginn des Einsatzes 11.03.2020 Ende des Einsatzes 11.03.2020
Eingang der Meldung 21:09 Uhr Alarmierung 21:09 Uhr
Erstes Fahrzeug ausgerückt 21:12 Uhr Erstes Fahrzeug an der Einsatzstelle 21:17 Uhr
Letztes Fahrzeug abgerückt 21:45 Uhr Ende des Einsatzes 22:02 Uhr
 
Eingesetzte Fahrzeuge DLK 23-12  ELW 1  HLF 20/16 - 1 

Einsatzbericht

Ein einer Wohnung hatten mehrere Rauchwarnmelder ausgelöst. Grund hierfür war eine Rauchentwicklung durch angebrannte Speisen auf dem eingeschalteten Herd. Der Topf wurde vom Herd genommen und abgelöscht, die Wohnung wurde anschließend quergelüftet.